Nachruf Landesinnungsmeister Wolfgang Horn

Drucken

 


 

Kreishandwerkerschaft Bad Salzungen

 

Sehr geehrte Handwerkskollegen,

wir übermitteln Ihnen die traurige Nachricht, dass unser Kreishandwerksmeister und Obermeister der Tischlerinnung

 

Herr

Dipl.-Ing. (FH), Tischlermeister

Wolfgang Horn


am 02. Oktober 2017 verstorben ist.

 

Wir sind tief betroffen, dass er so unerwartet von uns gegangen ist.

 

Wolfgang Horn beeinflusste durch sein ehrenamtliches Engagement die Geschicke des Handwerks im Wartburgkreis maßgeblich.

 

Mit Wolfgang Horn verliert die Kreishandwerkerschaft Bad Salzungen nicht nur einen herausragend engagierten Handwerksmeister und Ehrenamtsträger, sondern auch einen allseits geachteten Kollegen und Freund.

 

Sein unermüdliches Wirken für das Handwerk, insbesondere für das Tischler- und Schreinerhandwerk wird uns Vorbild und Verpflichtung sein.

 

Wir danken Wolfgang Horn für die gemeinsame Zeit und bewahren ihm ein ehrendes Andenken.

 

Seiner Ehefrau und seiner Familie sind wir in Trauer tief verbunden.

 

 

Kreishandwerkerschaft Bad Salzungen

Vorstand und Geschäftsführung

 

die Berufskollegen der

Tischler-Innung Bad Salzungen