Suche

Aktuelles

Stellenausschreibung der Kreishandwerkerschaft Bad Salzungen

E-Mail Drucken PDF

Die Kreishandwerkerschaft Bad Salzungen sucht, wegen Renteneintritt des bisherigen Stelleninhabers, zum 01. Oktober 2019 eine dynamische und engagierte Persönlichkeit als

Gesch√§ftsf√ľhrer (m/w/d)

Die Kreishandwerkerschaft Bad Salzungen ist eine K√∂rperschaft des √∂ffentlichen Rechts und vertritt die Gesamtinteressen des freiwillig organisierten, selbst√§ndigen Handwerks in der Wartburgkreisregion und √ľberregional.

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Gesamtverantwortliche Leitung der Kreishandwerkerschaft in enger Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlich t√§tigen Vorstand und der Mitgllieder, d.h. inhaltliche Steuerung und Betriebsorganisation sowie Weiterentwicklung der Kreishandwerkerschaft
  • Wahrnehmung der Gesamtinteressen des Handwerks gegen√ľber Beh√∂rden und Organisationen in der Region
  • Gesch√§ftsf√ľhrung von Handwerksinnungen und handwerksnahen Verb√§nden sowie Unterst√ľtzung des Ehrenamtes
  • Betreuung und Beratung der regionalen Handwerksbetriebe in Fragen des Arbeits- und Sozialrechts sowie des Handwerks- und Gewerberechts und in Fragen der Aus- und Weiterbildung
  • Unterst√ľtzung des regionalen Handwerks bei der √Ėffentlichkeitsarbeit und Nachwuchswerbung
  • Organisation von Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen
  • Ansprechpartner f√ľr Politik, Beh√∂rden und sonstigen Institutionen und Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern
Fachliche Anforderungen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachschulstudium im Bereich Betriebswirtschaft/Recht, alternativ vergleichbare Ausbildung
  • mehrj√§hrige Berufserfahrung und Bereitschaft sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • ausgepr√§gtes Interesse und Verst√§ndnis f√ľr wirtschaftliche Fragen und Zusammenh√§nge
  • Kommunikationsst√§rke und diplomatisches Geschick, Einf√ľhlungsverm√∂gen sowie selbst√§ndiges, dienstleistungsorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • gute PC-Kenntnisse und ein PKW-F√ľhrerschein werden vorausgesetzt
  • w√ľnschenswert w√§re ein pers√∂nlicher Bezug zum Handwerk und zur Region
Die Anstellung erfolgt unbefristet, möglichst in Vollzeit unter Einräumung einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung und bietet ein interessantes und facettenreiches Aufgabengebiet.
Wir freuen uns √ľber die Zusendung Ihrer aussagekr√§ftigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu den Gehaltsvorstellungen per E-Mail bis zum 20. August 2019. Die E-Mail-Adresse f√ľr die Zusendung der Bewerbungsunterlagen ist: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch√ľtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .
Bei gleicher Eignung, Bef√§higung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Ma√ügabe des SGB IX ber√ľcksichtigt.
Wir sichern Ihnen die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu.
 

Datenschutz

E-Mail Drucken PDF

Warnung vor angeblicher "Datenschutz-Zentrale"

Aktuell wird ein Fax der sogenannten ‚ÄěDatenschutzauskunft-Zentrale‚Äú an viele Handwerksbetriebe versandt, worin die Empf√§nger zur Auskunft von betrieblichen Angaben mit Unterschrift zum Datenschutz aufgefordert werden.

Dabei entsteht der Eindruck, zur Unterzeichnung und R√ľcksendung verpflichtet zu sein, dies ist aber nicht der Fall. Wer ein solches Schreiben erhalten hat, sollte es auf keinen Fall bearbeiten und r√ľcksenden.

Es handelt sich hierbei um ein privatrechtliches Angebot zur kostenpflichtigen Bestellung eines Informations- und Leistungspaketes.

 

Freie Ausbildungs- und Praktikumsplätze 2018/2019

E-Mail Drucken PDF

Freie Ausbildungs- und Praktikumspl√§tze f√ľr 2018 und 20198 in verschiedenen Handwerksberufen finden Sie in der Anlage. Sie k√∂nnen sich direkt an die jeweiligen Betriebe wenden bzw. fragen Sie in unserer Gesch√§ftsstelle nach.

F√ľr 2018 gibt es noch offene Ausbildungspl√§tze in den Ausbildungsberufen:

Anlagenmechaniker/in Heizung - Sanit√§r - L√ľftung: Haustechnik Kallenbach, 36433 Moorgrund/Gumpelstadt / Sanit√§r-Heizung Krell, 36433 Bad Salzungen / Heizung & Sanit√§r Peter Dittmar, 36466 Kaltennordheim

Elektroniker/in f√ľr Energie-u. Geb√§udetechnik: Elektrik Vacha GmbH, 36404 Vacha / Licht und Kraft Radtke, 36433 Bad Salzungen / Aufzugsbau Hess GmbH, 36456 Barchfeld-Immelborn

Fleischer/in: AG Moorgrund e.G. Landfleischerei Möhra, 36433 Möhra

Friseure: Friseur Blei, 36469 Tiefenort

Hochbaufacharbeiter / Maurer/in: Baugeschäft Egbert Kister GmbH, 36460 Krayenberggemeinde OT Kieselbach / Karl Fleischmann GmbH & Co.KG, 36142 Tann/Rhön

Metallbauer FR Kontruktionstechnik: BKM Brandschutzkonstruktionen Mihla GmbH, 99826 Mihla, FBS Norbert Förster Metall-u. Balkonbau GmbH & Co. KG, 36456 Barchfeld-Immelborn / M.B.E. Konstruktionen GmbH, 99819 Krauthausen

Raumausstatter: Wenzel Raumausstattung und Polstermanufaktur, 36456 Barchfeld-Immelborn / Raumausstattung Holger Häfner, 98597 Heßles

Zimmerer: Zimmerei & Holzbau Jens K√ľmpel98597 Fambach.

Offene Ausbildungspl√§tze f√ľr 2019 bzw. Praktikumspl√§tze f√ľr 2018/2019 k√∂nnen Sie in unserer Gesch√§ftsstelle erfragen und finden Sie als √úbersicht in der Anlage.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Ausbildungs-Praktikumspl√§tze 2018-2019.pdf)Ausbildungs-Praktikumspl√§tze 2018-2019.pdf 221 Kb
 

Berufemarkt 2018

E-Mail Drucken PDF

Berufemarkt der Wartburgregion 2018

Am 20. Oktober 2018 findet in der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr im Staatlichen Berufsbildungszentrum SBBZ, am Lindig Bad Salzungen, der Berufemarkt und die Jobmesse der Wartburgregion statt.

Bereits jetzt haben sich mehr als 80 Aussteller der verschiedensten Branchen angemeldet, um Auszubildende, Studierende und auch Fachkr√§fte f√ľr ihr Unternehmen zu gewinnen. Aktuelle Informationen rund um die Veranstaltung k√∂nnen unter "www.karriereheimat.de/berufemarkt" abgerufen werden.

Welche beruflichen Chancen bietet die Wartburgregion f√ľr junge Menschen und Fachkr√§fte?

In pers√∂nlichen Beratungsgespr√§chen k√∂nnen sich die Besucher √ľber verschiedene Ausbildungs- und Studienm√∂glichkeiten in den einzelnen Unternehmen informieren. K√ľnftige Auszubildende und Studierende k√∂nnen so wichtige Details, wie Voraussetzungen, Bewerbungsmodalit√§ten, √úbernahmechancen, Lehrinhalte und Ausbildungsverg√ľtung zu ihrem Traumberuf direkt von Unternehmensvertretern erfahren.

Ansprechpartner ist die Wirtschaftsf√∂rderung im Landratsamt Wartburgkreis - Tel.: 03695-616302, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch√ľtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. - Ina Krah.

 

Gesellenfreisprechung Winter 2018

E-Mail Drucken PDF

Am Freitag, den 16. Februar, fand im Haus des Handwerks BaSa die diesj√§hrige Freisprechung der Junggesellen aus der Winterpr√ľfung 2017/2018 statt. Im w√ľrdigen Rahmen waren die Junggesellen mit ihren Angeh√∂rigen, die Obermeister und Pr√ľfungsausschussvorsitzenden, die Mitglieder der Gesellenpr√ľfungsaussch√ľsse sowie weitere G√§ste anwesend.

Durch den stellvertretenden Kreishandwerksmeister Tobias Steinert wurden 6 Junggesellen im Ausbildungsberuf Metallbauer/FR Konstruktionstechnik und 14 Junggesellen im Ausbildungsberuf Elektroniker freigesprochen.

Ein herzliches Gru√üwort √ľberbrachten unser Vize-Landrat Udo Schilling, der 1. Beigeordnete des B√ľrgermeisters unserer Kreisstadt Herr Tonndorf, Herr Beck von der Handwerkskammer S√ľdth√ľringen und Herr Lange von der IKK classic.

 
<< Start < Zur√ľck 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4